Elektrokardiogramm und Diagnostik von Herzerkrankungen


Herzerkrankungen beeinträchtigen das allgemeine Wohlbefinden meist sehr stark und verursachen im Krankheitsverlauf zudem häufig auch noch weitere Folgeproblematiken wie z.B. Stauungen in Leber und Lunge, schlechte Durchblutung der Organe, Nierenfiltrationsschwäche und Krampfanfälle, die dann zu weiteren erheblichen Folgebelastungen führen. Die Symptome sind für den Patienten oft beängstigend und erzeugen Stress, der sich wiederum auf das ohnehin schon reduzierte Allgemeinbefinden negativ rückkoppelt.

Oft sind Verhaltensauffälligkeiten die ersten Anzeichen der Tiere. Der ehemals bewegungsfreudige Hund mag nicht mehr gerne und nur kurze Strecken gehen. Dies bringt der Besitzer oft nicht unmittelbar in einen direkten Zusammenhang mit einer organischen Erkrankung des Herzens.

Deshalb ist die Vorsorgeuntersuchung des Herzens und auch des gesamten Kreislaufs von immenser Wichtigkeit. Es sind eine Vielfalt von vererbten Herzerkrankungen bekannt, die z.B. bei bestimmten Rassen vermehrt auftreten können. Herzschwächen, Herzvergrößerungen, Rhythmusstörungen, etc. mit all ihren Folgeerscheinungen sollten so früh wie möglich erkannt und behandelt werden.

Aus Sicht des biologisch arbeitenden Tierarztes kommt noch hinzu, dass die Mikrozirkulation außerhalb und innerhalb der Zellen von sehr großer Bedeutung ist. Können Sauerstoff sowie Nährsubstanzen den Zellen nicht zugeführt werden bzw. Abfallstoffe nicht abtransportiert werden, kommt es zu erheblichen Krankheitsstörungen im Organismus.  

Wir sind in unserer Praxis in der Lage sofort und ohne große Vorbereitungen ein EKG zu schreiben. Unser modernes EKG-Gerät kann an den PC angeschlossen werden, so dass sofort die Ergebnisse am Bildschirm für Sie verfügbar sind und das EKG ausgewertet werden kann. Die Ergebnisse werden direkt in der Karteikarte des Patienten abgespeichert, damit wir im weiteren Behandlungsverlauf sofort auf die gemessenen Ergebnisse zurückgreifen können. Alle Dokumente wie beispielsweise Röntgenaufnahmen, Vitalblutanalysen am Dunkelfeldmikroskop, Laborparameter, etc. sind so in der Karteikarte schnell verfügbar, können jederzeit eingesehen werden und zur Befundung sowie zur Beratung und Therapie herangezogen werden.

Im Falle einer Operation wird über einen Monitor das laufende EKG überwacht, um die Sicherheit des Patienten auf einem hohen Niveau zu gewährleisten.

Sind Ultraschalluntersuchungen am Herzen erforderlich, überweise ich Ihren Tierfreund in Tierkliniken in meiner Nähe.

 

ekg

Bewertungen

Bewertung wird geladen...
Tierärzte
in Neuss auf jameda

Kontakt

Kleintierpraxis Dr. Schabel

Grefrather Weg 112

41464 Neuss

Telefon: 02131 / 9811-0

info@dr-schabel-tiergesundheit.de